EROTICSCHMUCK: Piercing Blog Piercing Eroticschmuck - Piercing und Körperschmuck

Eroticschmuck - Piercing und Körperschmuck

Der Trend 2011 für das eigene Piercing geht zu einem Zweitstecker oder an Stellen, die nicht alltäglich gepierct werden. Die Materialien tendieren zu hochwertigen Legierungen wie Weißgold, Gold oder Platin, Kunststoff- oder Holzpiercings verlieren eher an Bedeutung. Dabei sind die Schmuckstücke mit glitzernden, dennoch eher schlicht gehaltenen Elementen verziert.

Für den Bereich um die Augenbrauen wurde im vergangenen Jahr das vertikale Piercing mit gebogenem Barbell, also einem Stab, bevorzugt gestochen. 2011 geht der Trend eher zu horizontal gestochenen Surface-Bars, was Stäbe in der Form einer Heftklammer sind, oder, falls schon ein Piercing vorhanden ist, ein Zweitring oder -Stab hinzu kommt.

Auch im Lippen- und Mundbereich tut sich einiges im Jahr 2011 und der Trend geht hier ebenfalls zu noch etwas mehr Edelmetall im Mund. So werden nicht nur vermehrt Zungenpiercings hintereinander gestochen, wobei der Schmuck aus hochwertigen Gold- und Titansteckern mit dezent eingearbeiteten Steinchen besteht. Auch gedehnte Piercings folgen dem aktuellen Trend. die meist jedoch eher aus einem Material bestehen.

Bauchfrei lohnt sich für Bauchnabelpiercingträger in jedem Fall, da gerade die im Trend liegenden goldenen Curved Barbells, auch Banane genannt, mit verspielten Accessoires, die am Bauchnabel aufblitzen, ein echtes optisches Highlight ist. Hier geht jedoch der Trend nicht nur zum Zweit-, sondern auch zum Drittpiercing, da das Piercing hier beinahe in jeder Position um den Nabel herum angeordnet werden kann.

Im Intimbereich werden vor allem Piercings an seltenen Stellen gestochen, wie beispielsweise ein Piercing im Anus oder in Bereichen, die den Partner beim Liebesspiel stimulieren. Vor allem gebogene Stäbe und Ringe mit dezenten Steinchen finden sich hier wieder, die, nicht nur der Hygiene wegen, bevorzugt in Platin oder Gold eingesetzt werden.

Brustpiercings werden auch wieder eher dezent und ohne auffällige oder unter der Kleidung abzeichnendes Verschlüsse angebracht. Die Stäbe für das Piercing werden hier nicht nur waagrecht oder senkrecht platziert, vor allem hintereinander gestochene, aus Edelmetallen wie Gold oder Titan gearbeiteten Schmuckstücken gehören dem Trend 2011 an.
 

Öffnungszeiten

Montag bis Freitag 11:00 bis 19:00 Uhr
Samstag von 11:00 bis 16:00 Uhr
Sonnstige Termine nur nach Telefonischer Vereinbarung.
Sex und Erotik Forum und Chat

Adresse / Kontakt

Corneliusstraße 55
40215 Düsseldorf
Tel: 0211-3859301
i n f o @ e r o t i c s c h m u c k . d e